Datenschutz

Datenschutz für Ihre Privatsphäre

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Den Schutz Ihrer privaten Daten nehmen wir ernst. Ihre Privatsphäre soll gewahrt bleiben, damit Sie sich bei uns wohlfühlen können. Daher richten wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten nach den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Die Webseiten der Rudolf Griesmann Betonfertigteilwerk GmbH können jedoch Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Verantwortliche Stelle

Rudolf Griesmann Betonfertigteilwerk GmbH
Stadeler Str. 9
86424 Dinkelscherben

Telefon: 0 82 92 / 204-0
Telefax: 0 82 92 / 204-35

E-Mail: info[bei]griesmann[punkt]de
http://www.griesmann-garagen.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Stefan Griesmann, Carolin Griesmann

Weitere Informationen finden Sie im Impressum: Link zum Impressum

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz – Datenschutzbeauftragter – oder per E-Mail unter: info[bei]griesmann[punkt]de.

Die Rudolf Griesmann Betonfertigteilwerk GmbH nimmt den Schutz Ihrer Daten Ernst. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und über die Rechte, die Ihnen als betroffener Person zustehen. Bei allen Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir jederzeit unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.

Datenverarbeitung im Rahmen der Lieferbeziehung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zur Abwicklung eines Auftrags. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) lit. b) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit vollständiger Beendigung der Lieferbeziehungen werden die Daten gelöscht, soweit gesetzliche Vorgaben keine längere Speicherung vorschreiben.

Anfragen per E-Mail oder über das Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das bereitgestellte Kontaktformular auf unserer Webseite werden die mit der E-Mail übermittelten bzw. in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung der Anfrage verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 (1) lit. f.) DSGVO bzw. Art. 6 (1) lit. b) DSGVO, wenn die Anfrage auf einen Vertragsschluss gerichtet ist. Die Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Verarbeitung wegfällt, z.B. die Anfrage abschließend beantwortet ist.
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an info[bei]griesmann[punkt]de widersprechen.

Rechte der betroffenen Person
Wahlmöglichkeit und Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, von uns sperren, aktualisieren oder löschen zu lassen. Zu diesem Zweck sind wir auch dazu verpflichtet, Sie auf Wunsch über Ihre bei uns gespeicherten Daten schriftlich zu informieren. Sie haben ebenfalls das Recht zu erfahren, woher Ihre Daten stammen und an wen sie weitergegeben wurden.

Den von einer Verarbeitung personenbezogener Daten betroffenen Personen steht ein Auskunftsrecht zu:

Die betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Die betroffene Person hat entsprechend den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Die betroffene Person hat nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Die betroffene Person hat das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Die betroffene Person hat ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an info[bei]griesmann[punkt]de.

Widerrufsrecht

Die betroffene Person hat das Recht, ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Browser bzw. vom Browser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Cookies ermöglichen eine Identifizierung des Browsers bei einem erneuten Aufruf der Seite. Daneben können Cookies eingesetzt werden, um den Besuch der Webseite und ihre Nutzung zu analysieren.
Sie können die Verwendung von Cookies über Ihre Browsereinstellungen kontrollieren. Je nach verwendetem Browser können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wenn Sie Cookies deaktiviert haben, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen.
Für die Analyse der Benutzung unserer Webseite nutzen wir den Webanalysedienst Matomo. Dabei werden durch ein Cookie Nutzungsinformationen (Ihre IP-Adresse, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs) erfasst. Die IP-Adresse wird dabei anonymisiert. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und danach umgehend gelöscht, sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Durch die Auswertung dieser Statistiken können wir unsere Webseite verbessern und an die Bedürfnisse unserer Nutzer anpassen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) lit. f) DSGVO.
Sie können die Verwendung des Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung der Informationen über Ihren Seitenbesuch nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein opt out-Cookie abgelegt und Matomo wird keine Daten Ihres Seitenbesuchs erheben. Bitte beachten Sie, dass auch der opt-out Cookie gelöscht wird, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen. In diesem Fall muss die opt out-Funktion ggf. erneut aktiviert werden.

Google Fonts

Zur Darstellung der Schrift auf unserer Webseite nutzen wir Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Bei Aufruf der Seite lädt Ihr Browser die erforderlichen Fonts von einem Google-Server. Dabei kann Ihre IP-Adresse an Google übertragen werden. Google führt die IP-Adresse nach eigenen Angaben nicht mit anderen Benutzerinformationen zusammen. Google nimmt eine statistische Auswertung der beliebtesten Webfonts vor. Nähere Informationen über die Nutzung von Webfonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1. Nähere Informationen über den Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google sowie die Rechte der betroffenen Personen ergeben sich aus den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Auf unserer Webseite nutzen wie die Google Maps API zur Darstellung geographischer Informationen. Bei der Nutzung von Google Maps erhebt und verarbeitet Google Daten über die Nutzung dieser Funktion durch die Besucher der Webseite. Nähere Informationen über den Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google sowie die Rechte der betroffenen Personen ergeben sich aus den Datenschutzhinweisen von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Matomo

Während Ihres Besuches der Webseiten der Rudolf Griesmann Betonfertigteilwerk GmbH wird automatisch Ihre IP-Adresse abgerufen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Diese Daten werden zur automatischen Erstellung von Statistiken anonymisiert ausgewertet und danach gelöscht. Dadurch können wir unseren Internetauftritt laufend Ihren Anforderungen anpassen. Für die Erhebung dieser Daten wird das Webanalyse-Tool Matomo eingesetzt, das Cookies (kleine Textdateien) auf Ihren Rechner speichert. Trotzdem können Sie durch entfernen des Häkchens im Hinweisfeld der Speicherung von Cookies widersprechen. Matomo wird dann einen Deaktivierungs-Cookie auf Ihrem Rechner speichern. Bitte beachten Sie, dass auch der Piwik-Deaktivierungs-Cookie dieser Webseite gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, die Deaktivierungsprozedur nochmals absolvieren.

Personenbezogene Daten, wie z.B. Ihre Anschrift, werden nur dann, im erforderlichen Umfang, gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Sie werden zweckgebunden im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung genutzt und auf keinen Fall an Dritte verkauft oder anderweitig vermarktet. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und externe Dienstleister sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.